Wilde Müllablagerungen in der Gemeinde

Ablagern verboten

Leider mussten wir in letzter Zeit wieder öfter feststellen, dass sich illegale Müllablagerungen und Entsorgungen in freier Natur häufen. Bauschutt und Müll wird einfach auf öffentlichen Parkplätzen oder in Wäldern "entsorgt". Einigen Bürgern scheint die Umwelt herzlich egal zu sein.

Außerdem wurden auch "wilde Deponien" aus größeren Mengen Grünschnitt, Laub und Gartenabfällen in unseren Wäldern entdeckt. 

Aufgrund der Mengen sind enorme Arbeits- und Entsorgungskosten für die Gemeinde die Folge. Illegale Müllablagerungen jeglicher Art sind verboten. Werden die Verursacher erwischt, werden diese rigoros strafrechtlich zur Verantwortung gezogen und drohen hohe Strafen.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass GemeindebürgerInnen Bauschutt, Bau- und Abbruchholz, Altreifen, Sperrmüll, Elektronikschrott, etc. kostenlos bzw. zu besonders ermäßigten Tarifen beim Altstoffsammelzentrum und der Kompostanlage bei der Energie AG Umwelt Service, Gewerbegebiet 1, 9814 Mühldorf, täglich von Montag bis Freitag, von 8-12 und 13-17 Uhr anliefern können.


Ablagerung von Bauschutt
Gartenabfälle im Wald