Saisoneröffnung im Erlebnisbad

Am Samstag, den 30. Mai 2020 war es soweit:   Die Badesaison wurde wieder eröffnet!


Auf Grund der COVID-19 Maßnahmen erfolgt heuer der Saisonkartenverkauf ab Donnerstag, den 28.05.2020 (an Werktagen) bis auf Weiteres ausschließlich im Tourismusbüro des Gemeindeamtes.


Besondere Bestimmungen für die Badesaison 2020 auf Grund der COVID-19 Maßnahmen:

Einhaltung des Mindestabstandes von einem Meter (vor allem an den Beckenrändern, im/am Nichtschwimmerbecken und bei den Duschen) – Eigenverantwortung des Badegastes!!

Häufiges und gründliches Händewaschen während des Badaufenthaltes!

Im Ein- uns Ausgangsbereich besonders auf Abstand achten – Bodenmarkierungen! 

Beim Verlassen der Umkleiden und WCs Hände waschen und/oder desinfizieren – Spender sind in ausreichender Anzahl im Schwimmbad angebracht!

10 m² Liegefläche pro Person (außer Personen, die im gleichen Haushalt leben) – dh. max. 250 Personen gleichzeitig im Erlebnisbadbereich.

6 m² Wasserfläche pro Person (dh. max. 95 Personen gemeinsam im Sport- und Erlebnisbecken zusammen) – im Wasser auf einen Abstand von 1 bis 2 Metern achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen, etwa beim Vorbeischwimmen).

Abstand zwischen den Sonnenliegen ein Meter (lichte Weite)!

Zu- und Abgänge sowie Einstiegsstellen ins Wasser sind freizuhalten!

Vor dem Aufgang zur Rutsche muss unbedingt der Mindestabstand eingehalten werden (siehe Bodenmarkierung!). Bitte besonders drauf achten, dass nicht gedrängelt oder geschubst wird!! Das Rutschen von Kindern unter 6 Jahren ist untersagt. Nur einzeln rutschen!

Für Personen, die im gleichen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandregeln nicht!

Bitte die gesonderten Bestimmungen für den Gastronomiebereich (Buffet) lt. Aushang vor Ort beachten!


Wir danken für Ihr Verständnis und die Einhaltung der obigen Regelungen.

Dem Badpersonal ist diesbezüglich unbedingt Folge zu leisten!

Die Mitarbeit der Badegäste bei den generellen Auflagen (Händewaschen, Mindestabstandsregeln und MNS-Verwendung) ist notwendig, damit der Badebetrieb aufrechterhalten werden kann!