Buchpräsentation von Gerhard Benigni

Gerhard Benigni

Am Anfang seiner schriftstellerischen Laufbahn verlegte der in Villach lebende, arbeitende und schreibende Autor Gerhard Benigni Fertigteilparkettboden im Niedrigenergiereihenhaus. Danach machte er sich auf den Weg zum Südpol, um auf den Pfaden des Usambaraveilchenstreichlers zu wandeln. In seinem dritten Buch mit dem Titel „i“ begab er sich auf eine Reise zu sich selbst.

Nun stellte er sein viertes Buch „Der Zeitgeist ist eine Flasche“ vor. 
Was vor acht Jahren mit gewitzten Postings auf Facebook begann, findet in seinem Tagebuch der etwas anderen Art seine Vollendung. Gewohnt wortverspielt, humorvoll und scharfsinnig spürte Gerhard Benigni dem herrschenden Zeitgeist nach. Frau Dr. Karin Gilmore vom Verlag SchriftStella brachte Flaschen zum Vernaschen mit und für essbare Zeitgeister sorgte Doris Naschenweng vom Team der Bibliothek Lurnfeld.

Musikalisch umrahmt wurde die humorvolle Lesung von Beau James Leonard, der mit seinen Eigenkompositionen das Publikum zum Staunen brachte.